Vergängliches Kunstwerk


© EFE

Der Sandbildhauer Aarón Jiménez Ojeda hat am Strand von Las Canteras in Las Palmas Berühmtheiten des 20. Jahrhunderts wie Nelson Mandela, Martin Luther King, Simone de Beauvier, Che Guevara, Frida Khalo, Rigoberta Menchú, Mutter Teresa, Noam Chomsky und Gandhi an einen Tisch gesetzt.

„Letzes Abendmahl“ hat er sein Kunstwerk aus Sand genannt, das, wenn das Wetter mitmacht, noch bis zum 12. April zu bestaunen sein wird.

Für die Anfertigung der 16 Meter langen, drei Meter hohen und neun Meter breiten Skulptur wurden an die 60 Tonnen Sand verwendet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.