Tragischer Fall häuslicher Gewalt auf Gran Canaria


Der neueste Fall häuslicher Gewalt erschüttert ganz Spanien. Ein Mann hat auf Gran Canaria in einer Wohnanlage im Süden der Insel seine Ex-Partnerin umgebracht und sich anschliessend vom Dach gestürzt.

Der Mann hatte seiner Ex-Freundin, beide chinesischer Abstammung, am Sonntag Morgen im Treppenhaus ihres Gebäudes aufgelauert und sie mit mehreren Messerstichen tödlich verletzt. Sie starb noch am Ort des Geschehens. Anschliessend lief er auf das Dach uns stürzte sich in die Tiefe. Schwer verletzt wurde er ins Krankenhaus gebracht, wo auch er kurz darauf seinen Verletzungen erlag.

Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.