Taschendiebe geschnappt


Neun Personen wurden auf Gran Canaria verhaftet

Am 20. Februar wurden im Süden von Gran Canaria insgesamt neun Personen verhaftet, die sich darauf spezialisiert hatten, unaufmerksamen Touristen Portemonnaie und Wertsachen aus der Tasche zu stehlen.

Besonders aufsehenerregend war das Vorgehen von vier von ihnen – zwei Frauen und zwei Männer, einer davon 76 Jahre alt – die als Bande agierten. Wie dank der Aufnahmen einer Sicherheitskamera in einem Hotel bewiesen werden konnte, nutzten die Taschendiebe das Durcheinander, das nach der Ankunft eines Urlauberbusses in der Rezeption entstand, um die Touristen zu berauben.

Generic Atlantis

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.