Stadtkasse online in Las Palmas

Zurzeit sind die Büros der Stadtverwaltung von Las Palmas für den Publikumsverkehr geschlossen. Foto: Ayuntamiento de Las Palmas

Zurzeit sind die Büros der Stadtverwaltung von Las Palmas für den Publikumsverkehr geschlossen. Foto: Ayuntamiento de Las Palmas

Gran Canaria – Bürger, die kein Zertifikat für die elektronische Identifizierung haben, können unter 010 einen Zugang erhalten
Gran Canaria – Das Wirtschafts- und Finanzressort der Stadtverwaltung von Las Palmas de Gran Canaria hat ein System zur Identifizierung via Passwort eingerichtet, um auch denjenigen Bürgern, die kein Zertifikat für die elektronische Unterschrift haben, die Zahlung kommunaler Steuern und Abgaben online zu ermöglichen. Dies kann über die „Oficina Virtual Tributaria“, das virtuelle Steuerbüro, zugänglich über die Website www.laspalmasgc.es, erfolgen. Wer den Service nutzen möchte, beantragt dies über das Bürgertelefon 010.
Die telefonische Identifizierung wird mittels eines Gesprächs, das nach vorheriger Belehrung aufgezeichnet wird, durchgeführt, in dessen Verlauf eine Reihe von Kontrollfragen zu Informationen, die das Ayuntamiento bei früheren Verwaltungsvorgängen von dem betreffenden Bürger erhalten hat, gestellt werden.
Ist die Identität bestätigt, gibt der Antragsteller eine Email-Adresse an, an welche die Stadt einen Link schickt, unter dem der Nutzer nach Eingabe seiner Steuernummer, NIE oder NIF, sein Zugangspasswort zum virtuellen Steuerbüro erhält.
Auch wenn der Alarmzustand wieder beendet ist, soll dieses Identifikationssystem beibehalten werden. Das Passwort wird dann aber persönlich beim Ayuntamiento zu beantragen sein.
Weitere Informationen gibt es über das Bürgertelefon 010, wo die Zahl der telefonischen Berater erhöht wurde, um die vorübergehende Schließung der Stadtverwaltung für den Publikumsverkehr auszugleichen.

Package offer

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: