Neckermann präsentiert Ende Oktober seine Sommerkataloge 2007


Deutsche Journalisten auf Pressereise

Rund 120 Reisejournalisten von den führenden Medien Deutschlands hat Neckermann Reisen vom 29. Oktober bis zum 1. November nach Gran Canaria eingeladen.

Unter den Teilnehmern befinden sich Jürgen Drensek, der Vorsitzende der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten und Hans-Peter Gaul, der Vorsitzende der Reisejournalistenvereinigung C-Tour Berlin-Brandenburg. Im Hotel Cordial Mogán Playa werden den Vertretern von Presse, Rundfunk und Fernsehen die Kataloge der Sommersaison 2007 vorgestellt, über die das Wochenblatt berichten wird. Auf einer Pressekonferenz am ersten Tag des Aufenthaltes informiert Thomas Cook-Vorstandsmitglied Dr. Peter Fankhauser gemeinsam mit den Direktoren Stefanie Berk und Peter Wennel über News, am zweiten Tag nehmen die Journalisten an vier Workshops teil, in einem wird über „Urlaub mit Kindern per Auto und Flugzeug“ diskutiert, in einem anderen über „Flugreisen nach Kanaren, Balearen und Andalusien“.

   Auf mehreren Ausflügen haben die Vertreter von Presse, Rundfunk und Fernsehen die Möglichkeit, Gran Canaria kennenzulernen. Angeboten werden u. a. Ausflüge nach Telde, nach Agüimes und in den Barranco de Guayadeque. Aber auch Schnuppergolfen, ein Reitausflug, ein Segeltörn, eine Mountainbiketour sowie eine Quad-Safari stehen zur Auswahl. Das Abschlussdinner findet in Meloneras statt. Neckermann-Reisen ist die führende Marke der Thomas Cook AG, nach eigenen Angaben Europas zweitgrößter Reiseveranstalter.                                                                                    

Bernd Wurlitzer

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.