Misswahl in Maspalomas

Die 20-jährige Hirisley bei ihrer Krönung Foto: EFE/Miss Grand Spain

Die 20-jährige Hirisley bei ihrer Krönung Foto: EFE/Miss Grand Spain

„Miss Grand España 2022“ kommt von Gran Canaria

Gran Canaria – Der diesjährige Schönheitswettbewerb „Miss Grand España“, bei dem unter zahlreichen Schönheiten aus verschiedenen Provinzen Spaniens diejenige gewählt wurde, die das Land bei der Wahl der „Miss Grand International“ vertreten wird, fand in Maspalomas statt. Dort wurde, nach ihrer Wahl am 3. Mai, der 20-jährigen Hirisley Jiménez von ihrer Vorgängerin aus dem Jahr 2021, Alba Dunkerbeck, die ebenfalls von Gran Canaria stammt, die Krone überreicht.

Die neue Schönheitskönigin hat kubanische Wurzeln, lebt, seit sie 10 Jahre alt ist, auf Gran Canaria und ist von Beruf Erzieherin. Im Oktober wird sie für Spanien beim internationalen „Miss Grand“-Schönheitswettbewerb auf Bali antreten.

Die 20-jährige Hirisley bei ihrer Krönung Foto: EFE/Miss Grand Spain
Die 20-jährige Hirisley bei ihrer Krönung Foto: EFE/Miss Grand Spain

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen