Im Auto ertrunken: Tragödie im Hafen von Las Palmas


Am 27. August stürzte ein Pkw von der Fischereimole in Las Palmas Hafen La Luz ins Hafenbecken. Die zwei männlichen Insassen ertranken.

In der Nähe arbeitende Taucher eilten zu der Unglücksstelle und brachten die Insassen des Pkw, die bereits keine Lebenszeichen mehr aufwiesen, an Land. Dort versuchten die Rettungskräfte der herbeigerufenen Krankenwagen, die Männer über eine halbe Stunde lang wiederzubeleben – leider ohne Erfolg.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, doch bisher sind keine weiteren Informationen zu den Unglücksursachen bekannt gegeben worden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.