Gran Canaria erhält Ruta del Vino

Auf Gran Canaria hat der Verband der spanischen Weinstädte (ACEVIN) die erste Weinstraße der Kanarischen Inseln anerkannt Foto: Cabildo de Gran Canaria

Auf Gran Canaria hat der Verband der spanischen Weinstädte (ACEVIN) die erste Weinstraße der Kanarischen Inseln anerkannt Foto: Cabildo de Gran Canaria

Es handelt sich um die erste offizielle Weinroute auf den Kanarischen Inseln

Gran Canaria – Der spanische Verband der Weinstädte (ACEVIN) hat die Zertifizierung der Ruta del Vino (Weinroute) von Gran Canaria genehmigt, die damit die erste Weinstraße der Kanarischen Inseln, die erste außerhalb des Festlandes und die 33. Spaniens wird. Es ist das Ergebnis von drei Jahren Arbeit des Cabildo de Gran Canaria, der Ursprungsbezeichnung „Vinos de Gran Canaria“ und der Insularen Vereinigung für ländliche Entwicklung auf Gran Canaria (AIDER).

Das Ziel war, ein Qualitätsprodukt zu schaffen, das es erlaubt, die Einzigartigkeit des Weines der Insel weithin bekannt zu machen. Die Weinroute von Gran Canaria ist ein kulturelles Produkt von hohem touristischem Wert, das auf die eigene landwirtschaftliche Produktion setzt und auf der Qualität und önologischen Vielfalt basiert, die von den Weinkellereien und der Weinberglandschaft Gran Canarias angeboten werden.

Nach dem Bestehen eines anspruchsvollen Prüfungsverfahrens ist Gran Canaria nun Teil des Clubs „Rutas de España“, einer Marke, die als Maßstab für Weintourismus anerkannt ist. Das setzt die Insel nun auf die erlesene Landkarte des Weintourismus in Spanien. Rutas de España wird von Organisationen wie TURESPAÑA (das spanische Tourismusinstitut) und dem Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung unterstützt.
Über die Website www.rutadelvinodegrancanaria.org können alle Informationen zu der Weinroute abgerufen werden. Unter „bodegas“ sind die Weinkeller der Insel mit ihren Besuchszeiten und Kontaktdaten aufgeführt, und unter „descargas“ kann ein umfangreicher Weinführer in spanischer und englischer Sprache heruntergeladen werden, in dem detaillierte Beschreibungen der Weinbaugebiete und Produkte enthalten sind.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen