Fußballspiele entlasten Notaufnahmen


Während interessanten Fußballspielen sinkt die Zahl der Patienten in den Notaufnahmen. Sechs Ärzte der Notaufnahme des Krankenhauses Doctor Negrín in Las Palmas haben vor zwei Jahren damit begonnen, sich mit diesem Phänomen zu beschäftigen und sind zu diesem Schluss gekommen. Ihre Studie haben sie jetzt auf dem nationalen Kongress der Notfallmedizin präsentiert. Die von den sechs Medizinern durchgeführte Erhebung ergab, dass während Fußballspielen die Zahl der Patienten in den Notaufnahmen um bis zu 34% zurückgeht. Wenig Betrieb in den Notaufnahmen herrscht laut den Ärzten auch am Karfreitag und wenn der Eurovision Song Contest übertragen wird. Beim Fußball wird vor allem während Spielen zwischen Real Madrid und Barcelona ein Rückgang der 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.