Duo La Inégalité


Klavier und Flöte

La Inégalité (frz. Ungleichheit) sind die von Gran Canaria stammende Pianistin Cristina Naranjo und die in Malaga geborene Flötistin Almudena González.

Die jungen Musikerinnen treten erst seit rund einem Jahr aber mit großem Erfolg gemeinsam auf und überraschen mit ihrem frischen, unkonventionellen Interpretationsstil klassischer Musik.

Am 3. Juli sind sie um 11.30 Uhr im Teatro Pérez Galdós in Las Palmas mit Werken von Bohuslav Martinů, Andrè Jolivet und César Franck zu hören.

Karten:

ww.entradas.com




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.