Deutscher ertrunken


Am 6. Oktober starb ein 50-jähriger Deutscher am Strand von Anfi del Mar in Mogán, nachdem ihn Badegäste aus dem Wasser gezogen hatten.

Gegen 17.45 Uhr wurde der Rettungsdienst darüber informiert, dass einige Badegäste einen Mann mit Herzstillstand an Land gebracht hatten.

Zwei Krankenwagen eilten an den Unglücksort. Das medizinische Personal versuchte, zunächst an Ort und Stelle und dann auf dem Weg ins Krankenhaus, den Mann wiederzubeleben – leider ohne Erfolg. In der Clínica San Roque (Maspalomas) konnte nur noch der Tod des 50-Jährigen festgestellt werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.