City-Bikes auch während des Alarmzustands verfügbar

„Sítycleta“ in Las Palmas ist eines von drei Bike-Sharing-Konzepten in Spanien. Foto: Sítycleta

„Sítycleta“ in Las Palmas ist eines von drei Bike-Sharing-Konzepten in Spanien. Foto: Sítycleta

Gran Canaria – Das erfolgreiche Fahrrad-Verleihkonzept „Sítycleta“ in Las Palmas de Gran Canaria ist eines von drei Bike-Sharing-Konzepten in Spanien, die auch während des Alarmzustands weiterhin aktiv sind. Obwohl in den meisten Städten, in denen ein öffentlicher Fahrradverleih angeboten wird, die Räder stillstehen, können in Valladolid, Girona und in Las Palmas de Gran Canaria weiter diese Verkehrsmittel gemietet werden. Ebenso wie Guagua Municipales (Busse) und Taxis zählt „Sítycleta“ zu den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt und wurde aus diesem Grund in Betrieb gehalten. Die Reinigungs- und Hygienemaßnahmen wurden für die Selbstbedienungsterminals und die Räder verstärkt. Infos gibt es auf sitycleta.com.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: