Binter fliegt wieder nach Gambia und Kapverden

Pünktlich zu den Sommerferien bietet Binter wieder Flüge ab Gran Canaria nach Banjul, Gambia, und Sal, auf den Kapverden, an.

Pünktlich zu den Sommerferien bietet Binter wieder Flüge ab Gran Canaria nach Banjul, Gambia, und Sal, auf den Kapverden, an.

Gran Canaria – Binter nimmt ihre Verbindung zwischen Banjul, Gambia, und Gran Canaria wieder auf. Es handelt sich um einen wöchentlichen, zweieinhalbstündigen Flug, der donnerstags um 23.00 Uhr von Gran Canaria startet und um 00.40 Uhr in Banjul landet. Von dort aus hebt der Flug um 01.40 Uhr wieder ab und landet um 05.10 Uhr auf Gran Canaria. Binter hat ebenfalls den Flug zwischen Gran Canaria und Sal, auf den Kapverden, wieder aufgenommen. Der Hinflug findet dienstags um 23.00 Uhr und der Rückflug mittwochs um 00.35 Uhr statt. Darüber hinaus wird die Fluggesellschaft in diesem Sommer eine noch nie dagewesene Strecke außerhalb der Kanarischen Inseln einrichten, die Marrakesch und Madeira miteinander verbindet. Das ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Binter und dem marokkanischen Fremdenverkehrsamt.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen