Arbeitsunfall: Mann wird aus Kranwagen katapultiert


Ein städtischer Angestellter wurde Mitte Januar auf Gran Canaria bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt.

Ein Angestellter der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana bestieg die Kabine eines Kranwagens, um in Lomo Gordo (Maspalomas) eine Straßenlaterne zu reparieren. Doch scheinbar war die Handbremse des Fahrzeugs nicht gezogen, denn auf einmal setzte sich dieses in Bewegung. Der Lkw nahm an Fahrt zu, rollte einen Abhang hinunter und kippte um, dabei wurde der 58-Jährige regelrecht aus der Kabine katapultiert.

Der Verunglückte wurde mit einer schweren Schädelverletzung ins Krankenhaus eingeliefert.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.