Waldbrand auf El Hierro zerstört 1.400 Hektar


Der schwere Brand, der seit Sonntag auf El Hierro wütet, konnte Dienstag Abend aufgrund des abflauenden Winds und der geringeren Temperaturen endlich unter Kontrolle gebracht werden.

In den drei Tagen zerstörte das Feuer rund 1.400 Hektar kanarischen Pinienwalds, Heidekraut und auch landwirtschaftlich genutzte Flächen. An den Löscharbeiten waren rund 300 Helfer und sechs Hubschrauber beteiligt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.