El Hierros Vulkan bei NASA-Fotoauswahl ganz vorn


© EFE

Ein spektakuläres Satellitenbild, auf dem der unterseeische Vulkanausbruch vor El Hierro zu sehen ist, ist bei der NASA als eines der besten Fotos der Erde in 2012 im Rahmen des „Tournament Earth“-Wettbewerbs wieder eine Runde weitergekommen.

Nur noch acht außergewöhnliche Aufnahmen unseres Planeten sind in dieser Auswahl noch übrig, und treten nun in einer neuen Runde gegeneinander an. Internet-User können ihre Stimme abgeben (earthobservatory.nasa.gov/Vote/) und wöchentlich mitverfolgen, welche Fotos in der Gunst der Internetznutzer liegen und sich durchsetzen.

Das Foto von der Südspitze der kleinsten Kanareninsel El Hierro, auf dem das durch den Vulkan aquamarinblau verfärbte Meer und bei genauem Hinsehen auch der kleine Fischerort La Restinga zu sehen sind, wurde am 10. Februar 2012 aufgenommen, vier Monate nach Beginn der vulkanischen Aktivität.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.