El Hierros Autovermietungen sollen es vormachen


© EFE

Auf dem Weg zum weltweit ersten Gebiet mit komplett umweltbewusstem Fuhrpark bestehend aus Elektro-Autos, sollen El Hierros Autovermietungen eine Vorreiterstellung einnehmen.

Und so wurden die lokalen Unternehmen Ende Juni von den am Vorhaben Beteiligten – der Inselregierung, dem Energieunternehmen Endesa und den Automobilkonzernen Renault und Nissan – eingeladen, verschiedene Elektro-Modelle sowie die Funktionsweise der drei auf El Hierro bereits installierten Stromtankstellen kennenzulernen. Verónica Montero, Leiterin des Transportamtes, hob die bedeutende Rolle der Autovermietungen und Transportunternehmen bei der Umstellung von El Hierros Fuhrpark in einen ausschließlich umweltschonenden hervor, weswegen man diese auch zuerst informiert habe.

Auf der kleinsten Kanareninsel mit seinen 11.000 Einwohnern fahren 6.000 Pkws und Kleinlastwagen sowie 400 Motorräder, die nach Vorstellung der Inselregierung allesamt ausgetauscht werden sollen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.