El Hierro putzt sich für die Bajada de la Virgen raus


Auf El Hierro laufen die Vorbereitungen für das religiöse Fest „Bajada de la Vírgen de los Reyes“ zu Ehren der Schutzheiligen der Insel, das gemäß der Tradition nur alle vier Jahre gefeiert wird.

Im Juli dieses Jahres ist es wieder so weit, und die Heiligenfigur wird von ihrem Heiligtum in der kleinen Kapelle in La Dehesa nach Valverde getragen. Für dieses wichtige Fest soll El Hierro und natürlich die Hauptstadt Valverde glänzen. Die Gemeinde hat in einer Mitteilung Bürger und Geschäftsleute aufgerufen, sich diesen Bemühungen anzuschließen und durch Reparaturen oder einen neuen Anstrich die Häuserfassaden herzurichten. Immerhin werden Tausende Besucher zur „Bajada“ erwartet, und Bürgermeister Juan Manuel García Casañas wünscht sich durch ein optimales Aussehen der Fassaden von Wohnhäusern und Geschäften Pluspunkte für das (touristische) Image.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.