Oktober, 2019

26okt17:000:00Saborea 2019: Gastromarkt rund um Kastanien und Äpfel

Details

Am 26. Oktober gibt es von 17.00 bis 00.00 Uhr auf dem Rathausplatz von La Matanza leckere Tapas

Das Gastronomie-Event „Saborea 2019“ vereint am Samstag, dem 26. Oktober von 17.00 bis 00.00 Uhr in La Matanza Kastanienproduzenten und Apfelbauern mit den Küchenteams von mehreren Restaurants, die ein Tapas-Angebot zusammenstellen werden, bei dem Kastanien und Renette-Äpfel im Mittelpunkt stehen. Die kleinen Gerichte und Häppchen, die das Publikum zu Preisen ab 2 Euro verkosten kann, harmonieren hervorragend mit dem Wein des Landkreises, der ebenfalls für 2 Euro pro Glas angeboten wird.

Wie bei der Präsentation des Events im Rathaus unterstrichen wurde, werden Besucher dieses Gastronomie-Marktes mindestens 25 verschiedene Rezepte verkosten können. 21 Weine des Anbaugebiets Tacoronte-Acentejo, natürlicher Apfelsaft sowie der Apfelwein „Sidra Brut Posma“ werden dazu angeboten.

Die Restaurants, die auf dem Rathausplatz ihre Stände aufbauen werden, sind: „Nuevo Paso“ und „Esencias Café“ aus Santa Úrsula, „El Lagar de Acentejo“ aus La Victoria, „El Rincón de Fran“ und „La Huerta de Ana y Eva“ aus La Matanza, „Kilómetro Zero Market“ aus El Sauzal, „Restaurante Parque Dragomar“ aus Tacoronte. Als Neuheit in diesem Jahr werden auch vegane und glutenfreie Tapas angeboten. Die Konditorei AnyDulces aus La Laguna wird für den süßen Teil des Tapas-Angebots zuständig sein.

Ebenfalls neu in diesem Jahr ist der Verzicht auf Plastik. Unter dem Motto „Zero Waste“ wird es keine Plastikverpackungen geben, und es wird nur Wasser in biologisch abbaubaren Flaschen verkauft.

Musik, ein Theaterstück für Kinder, in dem es auch um Kastanien und Äpfel geht, und ab 22.30 Uhr Tanzmusik von Dj Nico López werden für Unterhaltung sorgen.

Mehr

Zeit

(Samstag) 17:00 - 0:00

Schreibe einen Kommentar

*