Juli, 2017

21jul(jul 21)21:0022(jul 22)19:45Rubén Blades

Details

Livekonzert mit Roberto Delgado und Orchester

Teneriffa / Gran Canaria – „Caminando, Adios y Gracias“ heißt die aktuelle Tour des Sängers und Schauspielers Rubén Blades Bellido de Luna. Der „Poet des Salsa“ schrieb zahlreiche Welthits, die den 1948 in Panama-Stadt geborenen Sänger innerhalb der iberoamerikanischen Musikszene berühmt machten.

Mit 20 Jahren reiste er nach New York und nahm seine erste Platte mit dem Boogaloo-Bandleader Pete Rodríguez auf. Nach seinem Jura- und Politikwissenschafts-Studium emigrierte er in die USA und suchte den Kontakt zum legendären Plattenlabel Fania, wo er schließlich als Postzusteller arbeitete. Einer der Label-Musiker war der Posaunist und Bandleader Willie Colon, der bis heute zu den großen Stars des Salsa zählt. Dieser wurde auf das Talent des jungen Rubén Blades aufmerksam und ließ ihn in seiner Band singen. Der Beginn einer langen Karriere, die von Stars wie Michael Jackson sowie durch zahlreiche Filmproduktionen gefördert wurde, die der Sänger jedoch zugunsten politischer Aktivitäten mehrfach unterbrach. So wurde er im Jahre 2000 UN-Sonderbotschafter gegen Rassismus und war 2004-09 Tourismusminister in Panama. Für sein 2014 aufgenommenes Album „Tangos“ erhielt Rubén Blades den Grammy.

Nun spielt er zusammen mit Roberto Delgado und seinem Orchester am 21. Juli um 21.00 Uhr im Parking Parque Marítimo in Santa Cruz auf Tenerife (www.ticketmaster.com) und am 22. Juli um 19.45 Uhr im Anexo Estadio de Gran Canaria (www.entrees.es).

Mehr

Zeit

21 (Freitag) 21:00 - 22 (Samstag) 19:45

Ort

Verschiedene Locations

Schreibe einen Kommentar

*