August, 2018

25augAll DayRicky Martin

Details

Der Latino-Star gibt sein einziges Konzert auf den Kanaren auf Gran Canaria

Gran Canaria – Das Konzert, das Ricky Martin Ende August auf Gran Canaria geben wird, ist zweifellos eines der großen Sommerevents auf den Kanaren. Der Sänger aus Puerto Rico wird am 25. August im Estadio de San Fernando in Maspalomas auftreten.

Der Kartenvorverkauf für das Konzert hat am 14. Juni über die Online-Verkaufsstelle www.easytickets.es begonnen. Karten gibt es ab 50 Euro bis hin zu 250 Euro.

Eine sagenhafte Karriere

Ricky Martin wurde 1971 in San Juan de Puerto Rico als Enrique Martín Morales geboren. Seine musikalische Karriere begann er in den 80er-Jahren mit der Boygroup „Menudo“. 1991 startete er seine Solokarriere, die ihm bis heute zahlreiche Gold- und Platinschallplatten, Preise und Auszeichnungen eingebracht hat. Mit über 60 Millionen verkaufter Tonträgern ist Ricky Martin einer der erfolgreichsten Latino-Sänger überhaupt. Sein neuestes Album „A quien quiera escuchar“ erhielt als bestes Latin-Pop Album 2016 einen Grammy. In den USA, Puerto Rico und Argentinien ist dieses bereits mit Platin ausgezeichnet, in Mexiko mit Gold. Videos von vier Songs dieses letzten Albums wurden auf Youtube über 342 Millionen Mal angeklickt.

Auf Gran Canaria wird er die Songs seines neues Albums „Fiebre“ singen; das Publikum darf aber auch die bekannten Ohrwürmer wie „Livin’ la vida loca“, „La copa de la vida“ oder „Tal vez“ erwarten.

Außer Gran Canaria sind neun weitere spanische Städte im Toureneekalender von Ricky Martin: Tarragona, Fuengirola, Santiago de Compostela, Sant Feliu de Guíxols, Benidorm, Almería, San Sebastián, Cádiz und Córdoba.

Mehr

Zeit

All Day (Samstag)

Schreibe einen Kommentar

*