Juli, 2018

18julAll DayOhne Grenzen

Details

Konzert von Alejandro Fernández

Gran Canaria – „Liebe ist etwas, das niemals sterben wird“ sagt der ewige Romantiker über sein aktuelles Album „A corazón abierto“. Seit der 1971 geborene mexikanische Ranchera- und Latin-Pop-Sänger Alejandro Fernández mit vier Jahren zu singen begann, ist sie das Hauptthema seiner Lieder.

Mit seiner tiefen, rhythmischen Stimme verschmilzt er Ranchera und Pop und verzaubert sein Publikum in aller Welt. 20 Alben hat er bisher produziert, 12 Millionen Exemplare verkauft.

Am 30. Juli um 21.00 Uhr präsentiert er auf seiner Tour „Rompiendo Fronteras“ sein Repertoire in der Gran Canaria Arena.

Karten: www.mastaquilla.com, www.viagogo.com

Mehr

Zeit

All Day (Mittwoch)

Schreibe einen Kommentar

*