April, 2018

12apr(apr 12)12:3326mai(mai 26)12:33Natur + Jazz = naturajazz

Details

Bebilderte Konzertabende im Museum

Teneriffa – Auch dieses Jahr veranstaltet das Naturhistorische Museum in Santa Cruz #naturajazz, eine Konzertreihe, bei der die Naturfotografie und die Jazzmusik im Mittelpunkt stehen.

An jedem Donnerstagabend im April und Mai werden von einer Jury ausgewählte Bilder von Fotografen zum Thema Natur auf eine Leinwand projiziert, während Jazz-Bands für musikalische Unterhaltung sorgen.

Am 12. April spielt das „Macaronesian Jazz Quartett“ von Teneriffa. Am 19. April tritt das Duo „Medina & Infante“ von Gran Canaria auf. Am 26. April ist das Ensemble „3Aldente“ der drei Musiker Jonay Mesa, Carlos Pérez und Tomás LP Cruz von Teneriffa an der Reihe.

Am 3. Mai wird die Reihe mit dem kanarisch-kubanischen Ensemble „Havana Vibes“ fortgeführt. Am 10. Mai spielt das marokkanische Lautenisten-Trio Majid Bekkas und am 17. Mai das „Hélder Pelada Trío“ aus Cabo Verde. Am 24. Mai ist das kanarische Latino-Jazz-Musikprojekt „JM Churchi & Son de la tierra“ an der Reihe, und am 31. Mai tritt der kubanische Latino-Jazz-Trompeter Carlos Sarduy mit seinem Quartett auf.

Die Konzerte beginnen jeweils um 21.00 Uhr im Innenhof des Museums.

Der Eintritt ist frei, die Platzzahl allerdings begrenzt.

Weitere Infos unter: www.naturajazz.org

Mehr

Zeit

April 12 (Donnerstag) 12:33 - Mai 26 (Samstag) 12:33

Schreibe einen Kommentar

*