Juni, 2018

30junAll DayLos Sabandeños

Details

Die Meister der kanarischen Folkloremusik

Fuerteventura – Die kanarische Folkloremusikgruppe hat in den über 50 Jahren seit ihrer Gründung fast hundert Alben veröffentlicht und wurde zuletzt 2017 für ihr „Son Boleros“ mit dem „Cubadisco“-Preis ausgezeichnet.

Eigentlich gründete sich die Gruppe bereits 1940 in La Laguna auf Teneriffa. Damals fanden sich Musiker zu einem Ensemble zusammen, um instrumental kanarische Musik zu pflegen. „Los Sabadeños“ wurden offiziell 1966 aus der Taufe gehoben. Seitdem ist die Gruppe fester Bestandteil der Kulturgeschichte des Archipels und weit über seine Grenzen hinaus bekannt.

1995 erhielten „Los Sabandeños“ von der kanarischen Regierung die Goldmedaille, ein Jahr später wurden sie in Miami mit dem Preis der kanarischen Volkskultur geehrt. Als deren prominenteste Vertreter geben sie mit großem Erfolg in verschiedenen europäischen Ländern, den USA und Lateinamerika Konzerte.

Das heutige Repertoire umfasst die bekanntesten Stücke der kanarischen Folklore in Verbindung mit den Musikstilen anderer, mit den Inseln verbundener Länder. Am 30. Juni um 21.00 Uhr treten Los Sabandeños im Palacio de Congresos in Puerto del Rosario auf.

Eintritt: 15-20 Euro

Kartenvorverkauf: www.entrees.es

Mehr

Zeit

All Day (Samstag)

Schreibe einen Kommentar

*