November, 2019

29nov19:30Konzert des Sinfonieorchesters von Teneriffa

Details

„Winterträume“

Teneriffa – Das vierte Konzert der Spielzeit 2019-2020 des Orquesta Sinfónica de Tenerife am 29. November um 19.30 Uhr widmet sich den Komponisten Bedřich Smetana, Carl Reinecke und Pjotr Iljitsch Tschaikowski. Solist ist der Schweizer Flötist Sébastian Jacot. Das Orchester steht unter der Leitung des ungarischen Dirigenten Gergely Madaras. Auf dem Programm stehen die Ouvertüre von „Die verkaufte Braut“ von Bedřich Smetana; Carl Reineckes D-dur-Konzert op. 283, das erstmals von diesem Orchester gespielt wird, und Tschaikowskis erste Sinfonie „Winterträume“ in der Tonart g-Moll op. 13. Karten: telefonisch über 902 31 73 27, an der Vorverkaufsstelle des Auditorio in Santa Cruz (Mo. – Sa. 10.00 – 19.30 Uhr) und online über www.sinfonicadetenerife.es, www.auditoriodetenerife.com

Mehr

Zeit

(Freitag) 19:30

Ort

Auditorio de Tenerife

Av de la Constitucion, 1, 38003 Santa Cruz de Tenerife

Schreibe einen Kommentar

*