Mai, 2019

14mai(mai 14)20:0018(mai 18)23:00Klavierfestival

Details

Mit internationalen Pianisten

Gran Canaria – Zum dritten Mal findet im Auditorio Alfredo Kraus das „Festival internacional de Piano“ statt, das ganz dem Instrument und seinen Interpreten gewidmet ist. Zu Gast sind Pianisten verschiedener Stile und Genres, von modernem Jazz bis zu den Wiener Klassikern, mit besonderem Augenmerk auf jungen kanarischen Künstlern.

Das Eröffnungskonzert spielt am 14. Mai um 20.00 Uhr Juan Pérez Floristán. Der 26-jährige, aus Sevilla stammende klassische Pianist gewann 2015 sowohl den Santander-Klavierwettbewerb „Paloma O’Shea“ als auch den Publikumspreis, im selben Jahr den Steinway-Wettbewerb in Berlin und die Medaille der Stadt Sevilla.

In einer Doppelsession sind am 16. Mai um 20.00 Uhr zwei kanarische Nachwuchstalente zu hören. Víctor Naranjo eröffnet das Konzert mit einem klassischen Repertoire aus Stücken von Beethoven und Rachmaninov, Héctor Matacherry präsentiert eigene Kompositionen von seinem ersten Album „Piezas tardías“.

Der New Yorker Jazzpianist und -komponist Fred Hersch wird international als virtuoser Grenzgänger zwischen Jazz und Klassik mit impressionistischem Stil gefeiert. Der zwölfmal Grammy-nominierte und mit zahllosen weiteren Preisen ausgezeichnete Musiker ist derzeit auf seiner „Open Book“ Welt-Tournee und ist am 17. Mai um 20 Uhr zu Gast.

Das letzte Konzert des Festivals bestreiten am 18. Mai um 20.00 Uhr der Jazzpianist Abe Rábade, dessen Repertoire an diesem Abend als gemeinsamen Nenner Kreativität und virtuose Improvisationen hat, und der intellektuelle, rhythmische, energiegeladene Brasilianer Salomão Soares, der Stücke aus seinem neuen Album präsentiert.

Kartenverkauf: www.mgticket.com

 

Mehr

Zeit

14 (Dienstag) 20:00 - 18 (Samstag) 23:00

Ort

Auditorio Alfredo Kraus

Avda. Príncipe de Asturias, s/n, 35010 Las Palmas de Gran Canaria, Las Palmas

Schreibe einen Kommentar

*