September, 2017

14sep(sep 14)11:0015(sep 15)0:00Kammerkonzerte des Sinfonieorchesters Teneriffa

Details

Im September in verschiedenen Orten der Insel

Teneriffa – Im September besucht das Sinfonieorchester von Teneriffa (Orquesta Sinfónica de Tenerife, OST) mit seiner Kammerkonzertreihe verschiedene Orte im Norden und Süden der Insel. Das Programm umfasst  sieben Konzerte, mehrere davon haben sozialen Charakter.

Am 14. September um 11.00 Uhr spielt das Kammermusikensemble zunächst für die Patienten und Angehörigen im Krankenhaus Hospital Nuestra Señora de los Dolores in La Laguna und um 17.00 Uhr für die Patienten im Seniorenheim in Santa Cruz de Tenerife. Auf dem Programm stehen zeitgenössische Werke von Luciano Berio, Malcom Arnold, Jacques Ibert und Darius Milhaud. Es spielen Catherine Mooney (Flöte), Tamsin Cadman (Oboe), Pier Luigi Bernard (Klarinette), Timothy Porwit (Fagott) und Inés González (Horn).

Am 14. September um 20.30 Uhr spielt das Kammermusikensemble im Auditorio Capital in Tacoronte und am 15. September um 20.00 Uhr in der Kirche San Juan Bautista in Arico ein Programm mit Werken von Antonio Vivaldi wie das Concerto alla rustica oder das Konzert für Viola d’amore RV 392. Musiker sind Sviatoslav Belonogov (Viola d’amore), Francisco García (Flöte), Ingrid Rebstock und Joachim Spieth (Trompete), Joana Kegel und David Barrera (Violoncello).

Werke von Händel, Mozart, Telemann und Bach spielt das OST-Trio Irina Peña (Violine), Esther Alfonso (Viola) und Alessandro Baratini (Kontrabass) am 14. September um 20.30 Uhr im Saal La Pirámide im Bauernmarkt von La Matanza und am 15. September um 20.00 Uhr im Centro Cívico de San Isidro de Granadilla.

Am 15. September geben Musiker des OST im Rahmen des sozialen Projekts des Auditorio de Tenerife ein Konzert für die Insassen im Gefängnis Tenerife II.

Der Eintritt zu den Kammerkonzerten ist frei, die Platzzahl allerdings begrenzt.

Mehr

Zeit

14 (Donnerstag) 11:00 - 15 (Freitag) 0:00

Ort

Verschiedene Locations

Schreibe einen Kommentar

*