September, 2018

20sepAll Day23Internationales „Boutique Festival“ mit 25 Konzerten

Details

Teneriffa – Vom 20. bis 23. September findet in Los Silos erneut das Festival Boreal statt. Nach dem großen Erfolg des Events im vergangenen Jahr mit mehr als 20.000 Besuchern (2016 waren es noch 15.000) erwarten die Veranstalter der elften Ausgabe dieses Festes, bei dem neben der Musik und anderen künstlerischen Ausdrucksformen der Umweltgedanke im Vordergrund steht, einen neuen Besucherrekord.

Dieses besondere Musik- und Kulturfestival hat 2017 bewiesen, dass es möglich ist, ein Festival ökologisch nachhaltig, barrierefrei, familientauglich, unterhaltsam und lehrreich sowie für die Geschlechtergerechtigkeit und Diversität engagiert zu veranstalten. Boreal vereint all diese Eigenschaften.

Im Mittelpunkt stehen bei dem Festival die Konzerte, die auf drei Bühnen stattfinden und Künstler aus 20 Ländern nach Los Silos bringen – 80% davon Frauen. Künstler wie die südkoreanische Gruppe „The Tune“, die von Cabo Verde stammenden Sängerinnen Jenifer Solidade und Mayra Neves, die Norwegerin Siv Jakobsen, die Finnin Maija Kau­-

hanen, die Peruanerin La Lá, Bongeziwe Mabandla aus Südafrika, Becca Mancari aus den USA und Alsarah & The Nubatones aus dem Sudan werden beim Boreal erstmals überhaupt in Spanien auftreten. Des Weiteren stehen Auftritte der US-amerikanischen Sängerin, Gitarristin und Songwriterin Jesca Hoop, der irischen Folk und Indie Sängerin Lisa Hannigan, des Kongolesen Baloji, Daby Touré aus Mauretanien, der Band Ojos de Brujo aus Barcelona und der katalanischen Sängerin Marinah auf dem Programm von Boreal 2018. Erstmals auf den Kanarischen Inseln zu hören sein werden auch Les Filles de Illighadad aus dem Niger mit ihrer Tuareg-Frontfrau Fatou Seidi Ghali, der Sänger und Songwriter Tcheka von den Kapverdischen Inseln, die argentinische Band Onda Vaga und die brasilianische Sängerin Larissa Baq (LaBaq). Wer sich an seinen Auftritt vor vier Jahren erinnert, wird sich freuen, dass auch der französische Multiinstrumentalist und Sänger Féloche bei Boreal 2018 wieder mit dabei ist.

Auf kanarischer Seite sind der Musiker Fajardo von Gran Canaria und die Reggae-Band Ruts & La Isla Music mit dabei.

Die 25 Konzerte finden bei freiem Eintritt an drei Festivaltagen statt. Das Programm gibt es auf www.festivalboreal.org

Zum Rahmenprogramm gehören Ausstellungen, Workshops, ein Kinderbereich, Gastronomie und vieles mehr.

Mehr

Zeit

September 20 (Donnerstag) - 23 (Sonntag)

Ort

Los Silos

Tenerife

Schreibe einen Kommentar

*