September, 2019

20sep(sep 20)0:0029(sep 29)0:00Großes (Musik)Kino: „Fimucité“

Details

Filmmusikfestival vom 20. bis 29. September

Teneriffa/Gran Canaria – Im September findet in Santa Cruz de Tenerife erneut das Filmmusikfestival „Fimucité“ (Festival Internacional de Música de Cine de Tenerife) statt.

Zum Auftakt des Festivals am 20. September um 20.00 Uhr werden der Pianist Simone Pedroni und die Flötistin Sara Andon ihr Programm „Cinema Morricone“, eine Hommage an den genialen Filmmusikkomponisten Ennio Morricone, im Teatro Leal in La Laguna präsentieren. Das Konzert wird am 21. September um 20.30 Uhr auf Gran Canaria im Teatro Guiniguada in Las Palmas wiederholt.

Die Sinfoniekonzerte des Filmmusikfestivals finden im Auditorio de Tenerife in Santa Cruz statt. Am 27. September um 20.00 Uhr wird das Sinfonieorchester Teneriffa unter Leitung des deutschen Komponisten und Dirigenten Christian Schumann und unter Mitwirkung des Tenerife Film Choir das Konzert mit dem Titel „Mis Terrores Favoritos“ (Mein Lieblingshorror) mit Filmmusik von Horror-Klassikern wie die Reihe „Freitag der 13.“. Dazu werden Ausschnitte der Filme auf eine Großleinwand projiziert.

Am 28. September um 19.00 Uhr spielt das Sinfonieorchester unter der Leitung von Festivaldirektor Diego Navarro das Konzert mit dem Titel „Drácula de Bram Stoker“ und der Filmmusik des polnischen Komponisten Wojciech Kilar.

Das Abschlusskonzert von Fimucité 2019 wird am 29. September um 19.00 Uhr im Auditorio de Tenerife unter dem Titel „Campeones de la gran pantalla“ (Helden der großen Leinwand) Filmen wie „Rocky“, „Die Stunde des Siegers“, „Freiwurf (Hoosiers)“ oder „Gegen jede Regel (Remember the Titans)“ von dem jungen Orchester des Festivals (Joven Orquesta FIMUCITÉ) gespielt. Dirigent ist José Antonio Cubas.

Karten: www.fimucite.com

 

Mehr

Zeit

20 (Freitag) 0:00 - 29 (Sonntag) 0:00

Ort

Verschiedene Locations

Schreibe einen Kommentar

*