November, 2019

05nov20:00Ganz Beethoven

Details

Konzert mit Xavier Phillips und François-Frédéric Guy

Gran Canaria – „Cello y Piano“ heißt dieses erste „Integral Beethoven“ Konzert, das anlässlich des 250. Geburtstags des Komponisten im Teatro Pérez Galdós stattfindet.

Die Sociedad Filarmónica präsentiert hier am 5. November um 20.00 Uhr den Cellisten Xavier Phillips und den Pianisten François-Frédéric Guy.

Der in Paris geborene Xavier Phillips begann im Alter von 6 Jahren mit dem Cellospielen. Schon mit 15 Jahren studierte er am Konservatorium der französischen Hauptstadt, das er 1989 mit Bravour abschloss. Seitdem gewann der leidenschaftliche Kammermusiker zahlreiche Preise und Auszeichungen, arbeitet als Solomusiker und engagierter Professor.

Sein Instrument ist ein Cello von Matteo Gofriller aus dem Jahr 1710.

Nach einem glanzvoll abgeschlossenen Studium am Pariser Konservatorium begann die Karriere von François-Fréderic Guy auf der internationalen Bühne, als ihn BBC Radio 3 im Jahr 1999 zum New Generation Artist wählte. Seitdem konzertiert er weltweit mit bekannten Symphonieorchestern.

Auf dem „Integral Beethoven“ Programm stehen die Cellosonate N° 2 in g-Moll op. 5,2, die „Zwölf Variationen“ über ein Thema aus Händels Oratorium „Judas Maccabäus“ (WoO 45), die Cellosonate N° 3 in A-Dur op. 69, die „Sieben Variationen“ über das Duett ‚Bei Männern, welche Liebe fühlen‘ aus Mozarts „Zauberflöte“ (WoO 46) sowie die Cellosonaten N°4 und 5, op. 102 von Beethoven.

Kartenverkauf: www.mgticket.com

 

Mehr

Zeit

(Dienstag) 20:00

Ort

Gran Canaria

Schreibe einen Kommentar

*