Mai, 2019

17mai20:30Flamenco pur

Details

Eine Hommage an das „Tablao“

Gran Canaria – Als „Tablao“ bezeichnet man ein Lokal, eine Bar oder ein Restaurant mit einem Podest, das eigens Flamenco Vorführungen dient. Es ist sozusagen die Ur-Bühne des andalusischen Tanzes. Populär wurde das Tablao in den 1950ern auf dem spanischen Festland und war lange Zeit Sprungbrett für die Karrieren vieler weltbekannter Künstler.

Heute gibt es in nahezu jeder Metropole Tablaos, in denen das Publikum nach wie vor die besondere Intimität und die direkte Nähe zu den Akteuren genießt – Flamenco pur.

Mit seinem „Aires de Flamenco – Vive el Tablao“ Programm bringt das Ensemble Rocío Pozo am 17. Mai um 20.30 Uhr diese besondere Atmosphäre in das Teatro Guiniguada.

Eintritt: 12 Euro

Kartenvorverkauf: www.entrees.es

Mehr

Zeit

(Freitag) 20:30

Ort

Teatro Guiniguada

Calle Mesa de León, 2, 35001 Las Palmas de Gran Canaria, Las Palmas

Schreibe einen Kommentar

*