April, 2018

27apr0:0027okt0:00Erinnerungen des Wassers

Details

Ausstellung

Lanzarote – Dem „blauen Gold“, auf den Kanarischen Inseln ein knappes Gut, widmet die „Casa Amarilla“, das ehemalige Rathaus von Arrecife, die Ausstellung „Memorias del Agua“. Hauptaugenmerk liegt dabei auf der ersten Wasseraufbereitungsanlage Lanzarotes, die Pionierwirkung hatte.

Um 1960 sagte sich Manuel Díaz Rijo, wenn das Meer unser Freund ist, muss es möglich sein, Trinkwasser aus ihm zu gewinnen und stellte die darauffolgenden Jahre in den Dienst, diese Möglichkeit zu erforschen. Als Standort wählte er die Insel Lanzarote, aus seiner Sicht besonders geeignet. Das Projekt wurde ein voller Erfolg, sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus sozioökonomischer Sicht.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 27. Oktober

Öffnungszeiten : Mo.-Fr. 10.00-22.00 Uhr, Sa 10.00-14.00 Uhr.

Eintritt: 2 Euro

Karten: www.cactlanzarote.com

Mehr

Zeit

April 27 (Freitag) 0:00 - Oktober 27 (Samstag) 0:00

Schreibe einen Kommentar

*