August, 2018

24augAll Day25Efecto Mariposa und Antonio Carmona

Details

Konzerte in der Kulturwoche an der Playa de la Cebada

Fuerteventura – Die Sängerin Susana Alva und der Bassist Frasco G. Ridgway gründeten vor 18 Jahren in Málaga die Pop-Formation „Efecto Mariposa“ (Schmetterlingseffekt). Ihren nationalen Durchbruch schaffte das Duo bereits 2001 mit seinem ersten gleichnamigen Album.

Während der „24. Semana Cultural Playa de la Cebada“ in Morro Jable stellen „Efecto Mariposa“ am 24. August um 22.00 Uhr ihr achtes Album „Vuela“ vor.

Am 25. August um 22.00 Uhr steht der für den Latin Grammy Award nominierte Antonio Carmona mit seinem aktuellen Programm „Obras son Amores“ auf der Bühne. 1965 in Granada geboren, gilt der Spross einer bekannten Musikerfamilie heute als einer der angesagtesten Vertreter des „Nuevo Flamenco“.

Der Eintritt ist frei.

Mehr

Zeit

August 24 (Freitag) - 25 (Samstag)

Ort

Morro Jable

Fuerteventura

Schreibe einen Kommentar

*