Februar, 2022

02feb(feb 2)10:0019mär(mär 19)20:00Ausstellung: Dalí. Literarische Träume

In Santa Cruz werden 116 Holzschnitte und Radierungen von Salvador Dalí ausgestellt.

Details

Bis 19. März zeigt die Ausstellung eine weniger bekannte Facette des genialen spanischen Künstlers: sein Schaffen als Illustrator

Teneriffa – Die Stiftung CajaCanarias bietet bis 19. März in Teneriffas Hauptstadt eine besondere Ausstellung. Unter dem Titel „Dalí. Sueños literarios“ werden 116 Holzschnitte und Radierungen des genialen spanischen Künstlers Salvador Dalí (1904-1989) gezeigt.

Bevor die Ausstellung auf die Insel kam, hat sie bereits in Andorra, Barcelona, Segovia und Madrid Station gemacht. Nun kann ein Teil des weniger bekannten, aber umso interessanteren Werkes von Salvador Dalí in Santa Cruz bewundert werden.

„Dies ist eine sehr wenig bekannte Facette Dalís. Er war ein großer surrealistischer Künstler, aber er hatte auch eine visuelle Seite, die er in Kino, Fernsehen und Presse zeigte“, sagt Rosa María Perales Piqueres, Kuratorin der Ausstellung und Fachleiterin für Kunstgeschichte an der Universität Extremadura.

Dalí begann sehr früh, ab 1919, für lokale Zeitschriften seines Geburtsortes Figueres als Illustrator zu arbeiten. CajaCanarias zeigt nun zwei der großen grafischen Zyklen des Künstlers: Die Buchillustrationen für Dante Alighieris „Die Göttliche Komödie“ und Pedro Calderón de la Barcas „Das Leben ein Traum“.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 10.00 bis 13.30 Uhr und von 17.30 bis 20.00 Uhr sowie samstags von 10.00 bis 13.30 Uhr geöffnet. Sonntags und an Feiertagen geschlossen.
Der Eintritt ist frei. Der Einlass erfolgt unter Beachtung der gültigen Corona-Regeln.
Weitere Infos unter: cajacanarias.com

Mehr

Zeit

Februar 2 (Mittwoch) 10:00 - März 19 (Samstag) 20:00

Ort

CajaCanarias

Plaza del Adelantado,1, La Laguna, Tenerife

Schreibe einen Kommentar

*