Februar, 2019

20feb(feb 20)12:3011mai(mai 11)21:00„África-Babel“ – Kunst eines Kontinents

Mehr

Details

Ausstellung der Stiftung CajaCanarias in Santa Cruz

Teneriffa – Die Stiftung CajaCanarias hat in Santa Cruz de Tenerife die Ausstellung „África-Babel. El arte de un continente“ eröffnet, die fast vierhundert Kunstobjekte vieler Völker dieses Kontinents von Nord nach Süd und West nach Ost zeigt.

Die Ausstellungsstücke entstammen der privaten Sammlung von Guillermo Martínez, der im Laufe von fast 40 Jahren bei Reisen quer durch Afrika Kunstwerke erworben hat, unter anderem in der Demokratischen Republik Kongo, in Kamerun, Gabun, Mali, Äquatorial Guinea, Nigeria, Elfenbeinküste und Sierra Leone.

Teil der Ausstellung sind Skulpturen, Masken, Gemälde und auch Alltagsgegenstände. Zu den besonderen Objekten der Sammlung gehören ein Sarkophag in Menschenform vom Stamm der Nkundu/Ngata und eine Bronzeskulptur der Königin des Stammes der Bamun (Kamerun), die die Königinmutter Mandouh darstellt, die als Mutter der Menschheit verehrt wird.

Die Ausstellung im Espacio Cultural CajaCanarias, Plaza del Patriotismo 1, Santa Cruz de Tenerife, läuft bis zum 11. Mai.

Geöffnet Mo.-Fr. 10.00-13.30 u. 17.30-20.00 Uhr; Sa. 10.00-13.30 Uhr; So. u. feiertags geschlossen.

Zeit

Februar 20 (Mittwoch) 12:30 - Mai 11 (Samstag) 21:00

Ort

CajaCanarias

Plaza del Adelantado,1, La Laguna, Tenerife

Schreibe einen Kommentar

*

Scroll Up