Kurzfristige Absage

Juan Carlos. EFE

Juan Carlos. EFE

Juan Carlos I. wird nicht an den Segelmeisterschaften teilnehmen

Nun mussten die Regatten um die Weltmeisterschaften der „Clasicos“, in Saxenxo bei Vigo, doch ohne den Titelverteidiger, Altkönig Juan Carlos I. mit seiner Bribon, stattfinden. Der hatte ganz kurzfristig per Whats­App mitgeteilt, dass er seine Teilnahme aus persönlichen Gründen absagen muss. Die Nachricht war an seinen engen Freund und Präsidenten des Club Nautico Sanxenxo, Pedro Campos, gerichtet, bei dem er auch während seines vergangenen Besuchs zu Gast war. Eingeweihte Kreise sind davon überzeugt, dass König Felipe ihn bei ihrem gemeinsamen Gespräch ersucht hatte, auf einen erneuten Besuch nach so wenigen Tagen zu verzichten. Das Königshaus, so heißt es, habe ihm vorgeschlagen, vielleicht für September einen erneuten Besuch zu planen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen