La Palma informiert in Echtzeit über die Verkehrslage


Nutzer können über eine App Straßenschäden melden

Die Inselregierung von La Palma nutzt die neuen Technologien, um über die aktuelle Lage auf den Straßen der Insel zu informieren.

Das System „Obra Pública La Palma“ nutzt neben der Webseite „obrapublicalapalma.com“ mit den Profilen bei Facebook und Twitter alle Möglichkeiten der sozialen Netzwerke, um mit den Bewohnern der Insel Informationen auszutauschen. Wichtig für unterwegs: Die App für Smartphones, die über Baustellen oder andere aktuelle Infos über den Straßenzustand informiert, bietet den Vorteil, dass Nutzer auch  interaktiv Vorfälle melden können, die direkt inklusive der GPS-Daten und Fotos bei der zuständigen Stelle landen.

Infoisla

Die Funktionen sind auch über die Smartphone-App des La Palma-Inselportals Infoisla (www.infoisla.org) zugänglich, somit können gleich zu Beginn bereits rund 500 Nutzer auf die Dienstleistungen zugreifen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.