Breitband auf dem Vormarsch

Die „Paisaje Lunar“ soll nicht betreten werden. Foto: wb

Die „Paisaje Lunar“ soll nicht betreten werden. Foto: wb

Wie die spanische Telefónica Ende Mai mitteilte, gibt es auf den Kanarischen Inseln bereits 236.000 ADSL-Anschlüsse. Rund 600 Millionen Euro habe der Konzern in den letzten fünf Jahren in den Ausbau der Netze investiert.

Fast 70% der User auf den Kana-ren nutzen somit schon den schnellen Breitbandanschluss, um ins Internet zu gelangen. Die Kanaren sind damit im nationalen Vergleich weit vorne was die Verbreitung von Breitbandinternet angeht.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.