Herbstzeit, Streikzeit

Bauern, Fischer und Bergleute haben auf dem Festland bereits für einen heißen Streikherbst gesorgt.
Auf Teneriffa droht das Bus-Unternehmen Titsa mit einem Warnstreik ab Mittwoch, dem 9.11., obwohl es kurz vor Redaktionsschluss danach aussah, dass sich beide Seiten im letzten Moment einigen würden.

Puerto de la Cruz – 50 Jahre Touristenort von nationalem Interesse

Mit einem Festakt im Casino Taoro feierte die Stadtverwaltung von Puerto der la Cruz den 50. Jahrestag der Ernennung der Stadt zum „Ort von touristischem Interesse“. Am 13. Oktober 1955 hatte der damalige Minister für Information und Tourismus, Arias Salgado einen entsprechenden Erlass unterzeichnet, der am 26. Oktober des gleichen Jahres im Offiziellen Staatsanzeiger veröffentlicht wurde.

360 Millionen Euro für neuen Hafen von Puerto de la Cruz

Langsam, sehr langsam, geht es mit dem Projekt zum Bau eines neuen Sport- und Fischerhafens für Puerto de la Cruz voran, der mittlerweile bis zu 360 Millionen Euro kosten soll. Noch ist selbstverständlich keine definitive Entscheidung gefallen, aber die Diskussionen und Veröffentlichung von – je nach Standpunkt – entweder visionären oder abstrusen Plänen zur Gestaltung des neuen Hafens, der am heutigen Hafenparkplatz entstehen soll, nehmen kein Ende.