Wissenschaftswochen


© WB

Madrid/Kanarische Inseln – Vom 6. bis 19. November finden in ganz Spanien und auch auf den Kanarischen Inseln wieder die „Wissenschaftswochen“ statt. Das Programm (downzuloaden unter www.cienciacanaria.es) beinhaltet Ausstellungen, Diskussionsrunden, Vorträge und Ausflüge sowie Mini-Wissenschaftsmessen. In Santa Cruz de Tenerife findet die „Miniferia de la Ciencia y la Innovación“ vom 15. bis 17. November (17.00-20.00 Uhr, vormittags für Schülergruppen) im Parque García Sanabria in Santa Cruz statt. Am 8., 9. und 10. November werden Führungen durch das bioklimatische Labor (Living-Lab) der 24 Wohnhäuser des ITER beim Windpark in Granadilla angeboten (Anmeldungen unter Tel. 922 74 77 36/34 bzw visitas@iter.es unter Angabe des Betreffs „visitas SOSTURMAC“.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz