Codesharing von Binter und Iberia


© WB

Kanarische Inseln/Madrid – Binter und Iberia haben vereinbart, auf Flügen zwischen Madrid und Agadir (Marokko), El Aaiún (Westsahara), Sal (Kapverdische Inseln) bzw. Nouakchott (Mauretanien) Codesharing zu betreiben. Jede der beiden Airlines führt die Flüge auf den benannten Strecken unter ihrer eigenen Flugnummer, was den Passagieren dadurch zugutekommt, dass sie mit nur einem Ticket fliegen können und das Gepäck nur einmal einchecken müssen. Konkret werden Binter und Iberia nun Flüge von Madrid via Gran Canaria nach Agadir, El Aaiún, Sal bzw. Nouakchott unter ihrem jeweiligen Code anbieten. Iberia wird die Madrid-, Binter die Weiterflüge durchführen.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz