Unabhängigkeits-Ideologe Oriol Soler hat sich mit Julian Assange getroffen


© WB

Transparentes Treffen

„Spanien kenne zahlreiche Indizien, wie beispielsweise das Treffen zwischen Oriol Soler und dem Ciberaktivisten Julian Assange, dass in dem katalanischen Unabhängigkeitsprozess interveniert, manipuliert und von außen eingegriffen wurde“, hatte der spanische Außenminister Alfonso Datis kürzlich vermutet. Dagegen hat sich Oriol Soler jetzt mit allem Nachdruck verwahrt. Seine Reise nach London sei voll von wichtigen Terminen gewesen, darunter auch ein Treffen mit Assange. Das sei jedoch ein transparentes und völlig legales Treffen gewesen, bei dem es um das Projekt „Atlas of the future“ ging, konterte er.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz