Ehrenbürger La Lagunas


Jorge de León (l.) und Celso Albelo. Foto: EFE

Die Tenöre Celso Albelo und Jorge de León wurden im Rahmen der Fiestas del Cristo ausgezeichnet

Teneriffa – Am 1. September fand in La Laguna im Rahmen der Fiestas del Cristo ein Konzert des Sinfonieorchesters von Teneriffa statt, bei dem die Tenöre Celso Albelo und Jorge de León gemeinsam auf der Bühne standen. Die Stadtverwaltung La Laguna nahm den Besuch der beiden von Teneriffa stammenden Sänger zum Anlass, um sie zu Ehrenbürgern der Stadt zu ernennen.

In einer feierlichen Zeremonie im Festsaal des Rathauses wurde ihnen die Urkunde durch Bürgermeister José Alberto Díaz überreicht, der ihnen seine Anerkennung für „ihr Talent, Engagement und ihre Kreativität“ aussprach. Trotz ihrer Jugend seien beide Tenöre bereits Teil der Geschichte der Oper in Europa und in der Welt, ebenso wie die Stadt La Laguna Teil ihrer Familiengeschichte und ihrer Kindheitserinnerungen sei, erklärte der Bürgermeister weiter.

Celso Albelo (*1970 in Santa Cruz de Tenerife) absolvierte sein Studium zunächst am Conservatorio Superior de Música in seiner Heimatstadt, später an der Escuela Superior de Canto Reina Sofía in Madrid. Seine Ausbildung vervollkommnete er an der Busseto Academy. Als er 2006 in Busseto die Partie des Herzogs von Mantua in Rigoletto interpretierte, eroberte er sich quasi über Nacht die großen Häuser. Seither gastierte er u. a. an der Mailänder Scala, am Royal Opera House Covent Garden, an der Pariser Oper, an der Wiener Staatsoper, im Teatro San Carlo in Neapel und an den bedeutendsten Bühnen Spaniens.

Jorge de León wurde 1976 ebenfalls in Santa Cruz de Tenerife geboren, wo er am Konservatorium Musik und Gesang studierte. Später setzte er seine Ausbildung in Italien bei Giuseppe Valdengo fort und ab 2004 bei Alfonso García Leoz. Mehrere Preise bei Gesangswettbewerben standen am Anfang seiner Karriere, die ihn inzwischen an Bühnen gebracht hat, wie etwa die Mailänder Scala, das Teatro San Carlo in Neapel, das Liceu in Barcelona, das Teatro Real in Madrid, die Arena di Verona und die Metropolitan Opera in New York. Sein Repertoire umfasst Partien wie Radames, Cavaradossi, Don José, Calaf, Pinkerton, Turiddu, Andrea Chénier und Manrico.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz