Weihnachten im Loro Parque


Loro Parque Präsident Wolfgang Kiessling, Teneriffas Bischof und die Leiterin des Tourismusamtes von Puerto de la Cruz, Dimple Melwani, vor der Krippe. Foto: Moisés Pérez Pérez

Teneriffa – Der Tierpark in Puer­to de La Cruz begrüßt seine Besucher in der Weihnachtszeit mit einer stimmungsvollen Beleuchtung im Pueblo Thai am Eingang, und überall erklingen Weihnachtslieder.

Erstmals hat die Parkdirektion auch eine Weihnachtskrippe aufstellen lassen, die am 18. Dezember von Teneriffas Bischof Bernardo Álvarez feierlich eröffnet wurde. Bei der kleinen Zeremonie im Pinguinarium, wo die Krippe nun zu bewundern ist, trat der Jugendchor von Santa Cruz de Tenerife auf.

Am Nachmittag von Heiligabend, dem 24. Dezember, wird es bei der Weihnachtskrippe im Pinguin-Haus erneut ein Konzert geben, diesmal mit dem bekannten kanarischen Solisten Chago Melián.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz