Vorerst keine Entbindungsstation für Nordkrankenhaus


© WB

Cabildo-Präsident Carlos Alonso hat mitgeteilt, dass die kanarische Regierung das neue öffentliche Krankenhaus im Norden „vorerst“ nicht mit einer Entbindungsstation ausstatten wird. Es seien keine Kreißsäle für das Hospital del Norte in Icod de los Vinos vorgesehen, weil die Bevölkerungszahl in diesem Inselgebiet diese Einrichtung nicht rechtfertige, erklärte Alonso. Das Cabildo wolle sich nun aber dafür starkmachen, dass das Krankenhaus mit einer Abteilung für Kinder-Notfallmedizin ausgestattet wird, was durch die Bevölkerungszahl im Norden durchaus zu rechtfertigen sei. 




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.