Teure Ampeln


© WB

Teneriffa – Ramón Trujillo, Stadtrat von Santa Cruz (Izquierda Unida), hat die Ausgaben der Gemeinde für die Instandhaltung und Wartung der Ampeln kritisiert und als „maßlos“ bezeichnet. Teneriffas Hauptstadt hat den entsprechenden Posten für das kommende Jahr mit über 2,5 Millionen Euro ausgestattet, also zur Wartung von jeder der 217 im Gemeindegebiet gelegenen Ampeln 11.840 Euro vorgesehen. Zum Vergleich: Zaragoza will für die Instandhaltung jeder ihrer 650 Ampeln nur 3.348 Euro ausgeben.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz