Plenilunio brachte fast eine Million Euro


Foto: Ayuntamiento de Santa Cruz de Tenerife

Der nächste Termin für das erfolgreiche Stadtfest steht bereits

Foto: Ayuntamiento de Santa Cruz de Tenerife

Teneriffa – Alfonso Cabello, Stadtrat für wirtschaftliche Entwicklung von Santa Cruz, zog dieser Tage Bilanz über das am 8. April veranstaltete Stadtfest Plenilunio, bei dem die Gäste 954.000 Euro ausgaben. Um die 216.000 Euro gingen an den Handel, 454.000 Euro an die Gastronomie und 283.000 Euro an den Transport. Allein in den Verkaufsstellen im Parque García Sanabria gingen 4.500 Backwaren, 15.000 Essen, 500 Gläser Wein, 2.500 Mojitos und Gins sowie der Inhalt von 65 Bierfässer über die Theke. Cabello, der bereits das nächste Plenilunio am 7. Oktober vorbereitet, verglich das beliebte Stadtfest mit einem großen, über die gesamte Stadt ausgebreiteten Familienvergnügungspark. Für die nächste Ausgabe im Oktober kündigte er ein von Hard Rock mitorganisiertes Konzert internationaler Musiker an.

Foto: Ayuntamiento de Santa Cruz de Tenerife

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz