Finanzspritze für das Weinmuseum


Foto: cabildo el Hierro

Teneriffa – Das Cabildo von Teneriffa wird mehr als 211.000 Euro in die Verbesserung des Weinmuseums in El Sauzal investieren. Im vergangenen Jahr verzeichnete die „Casa del Vino“ einige Tausend Besucher mehr als 2015, und die Inselverwaltung will die Einrichtung dem steigenden Interesse entsprechend Instand halten. 100.000 Euro sollen in die Verbesserung der Zufahrt und den Parkplatz investiert werden, 50.000 Euro in das Museum selbst, der Rebengarten soll mit 5.000 Euro verschönert und ein Museum der Agro-Diversität für 25.000 Euro angelegt werden. Des Weiteren bekommt der Raum, in dem die Weinproben stattfinden, eine neue Ausstattung im Wert von 23.000 Euro.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz