Sieger des Apnoe-Unterwasserfotografie-Wettbewerbs


Der Sieger der III. Fotosub auf El Hierro in der Kategorie Apnoe, Juan Antonio Carballo (re.), zusammen mit dem Zweitplatzierten Ruymán Escuela (2. v. re.) und dem Dritten Isidro Felipe (li.). Foto: EFE

Der Gewinner des diesjährigen III. Fotosub für die Biodiversität auf El Hierro heißt Juan Antonio Carballo

El Hierro – Am vergangenen Wochenende fand die Siegerehrung des Unterwasserfotografie-Wettbewerbs III. Fotosub für die Biodiversität der Insel El Hierro statt. 

Sieger in der Disziplin der Apnoe-Unterwasserfotografie wurde der vierfache spanische Champion Juan Antonio Carballo, dessen Fotoserie die Jury überzeugte. Den zweiten Platz belegte Ruymán Escuela, der besonders hervorgehoben wurde, weil ihm außergewöhnlich viele Aufnahmen seltener Spezies gelungen sind, und er in dieser Bewertungskategorie zu den fünf besten „Fotojägern“ Spaniens gehört. 

Ein Foto aus der Siegerserie von Juan Antonio Carballo. Foto: EFE

Der Wettbewerb, der im Rahmen des XXI. Open Fotosub Isla de El Hierro stattfand, wurde im Meeresschutzgebiet Punta de La Restinga – Mar de Las Calmas südlich der Insel ausgetragen. Das Gebiet zwischen Tecorón und Las Lapillas ist einer der beeindruckendsten Orte der Unterwasserwelt El Hierros mit für Taucher hochinteressanten Unterwasserlandschaften wie der Cueva del Diablo (Teufelshöhle), der Baja Los Camellos und der Punta de Tecorón.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz