Säuberungsaktion in La Santa


Freiwillige rufen zur Mithilfe auf. Foto: cabildo lanzarote

Die Küste soll vom Plastikmüll befreit werden

Freiwillige rufen zur Mithilfe auf. Foto: cabildo lanzarote

Lanzarote – Eine Gruppe von Freiwilligen, die sich über das Büro des Biosphärenreservats des Cabildos von Lanzarote zusammengefunden hat, wird am Samstag, dem 25. November, die Küste bei La Santa in der Gemeinde Tinajo säubern. Von 10.00 bis 14.00 Uhr werden die Teilnehmer die Salzwiese von La Santa und La Isleta von Plastikmüll und anderem Abfall befreien.

Der Ort La Santa ist in Surfkreisen für seine erstaunlichen Riffwellen bekannt. Weniger verbreitet ist die Information, dass La Santa eine der am besten erhaltenen Salzwiesen der Insel beherbergt, die zum Netz Natura 2000 zählt und als spezielles Schutzgebiet eingestuft ist. Für das Ökosystem der Salzwiese stellt Plastikmüll eine große Bedrohung dar.

Im Vorfeld der Säuberungsaktion findet ein Vortrag über die Besonderheiten dieses Inselgebietes und die Bedrohung durch Müll statt. Nach getaner Arbeit gibt es für alle Teilnehmer ein Mittagessen. Wer mithelfen möchte, die Küste von La Santa zu säubern, kann sich unter somosbiosfera@cabildodelanzarote.com anmelden.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz